Hauptgerichte

Mini-Süßkartoffelburger

Ohhh sind die nicht putzig? Diese kleinen Süßkartoffelburger sind ein echter Hingucker. Und sie sehen nicht nur hübsch aus, sie schmecken auch richtig gut. Man kann die kleinen Burger mit allem belegen, was das Herz begehrt, wie zum Beispiel Rote Beete, gebratenen Tofu, Avocadocreme und vielem mehr.

Die kleinen Süßkartoffelburger eignen sich auch wunderbar als Partysnack am Buffet oder als Snack zum mitnehmen.

Das wird gebraucht:

1-2schmale Süßkartoffeln
2 ELSauce nach Wahl z. B. Käsesauce, Avocadocreme, etc.
50 Gramm Gemüse nach Wahl z. B. Tomate, Gurke, Aubergine, etc.
50 GrammTofu (optional)

So wird’s gemacht:

  1. Süßkartoffel in etwa 1cm große Scheiben schneiden und im Ofen oder im Toaster backen, bis sie schön weich sind
  2. Gemüse und Cremes nach Wahl zubereiten, zum Beispiel ein Rote-Beete-Aufstrich.
  3. Alles aufeinander stapeln und ein Zahnstocher zum stabilisieren reinstecken

Guten Appetit 🙂

 

Bleibt gesund und glücklich.

Eure Anna

 

Habt ihr Anregungen, Wünsche oder andere Ideen? Lasst mir einen Kommentar da ;)

Diese Rezepte könnten euch auch gefallen