Vergasen asiatisches Rezept
Hauptgerichte

Asiatische Kartoffelsuppe mit Räuchertofu

Wenn es draußen eklig nass und kalt ist, dann gibt es nichts Besseres als eine schöne warme Suppe. Das schlechte Wetter hat man in Deutschland ja leider des Öfteren 😉

Ich mag Suppen, die nicht nur lecker sind, sondern vor allem auch richtig gut satt machen. Die asiatische Kartoffelsuppe mit Räuchertofu ist der perfekte Sattmacher und ist für alle Figurbewussten geeignet.

 

 

Das wird für die vegane Kartoffelsuppe gebraucht:

500 GrammKartoffeln
3Möhren
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Etwa 2-3 cmIngwer
100 GrammRäuchertofu
je 1/2 TLSalz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Curry, Kurkuma, Paprika
1 ELKokosfett zum anbraten
100 mlKokosmilch
500 mlGemüsebrühe
1 TLSojasauce
1/2 BundKoriander oder Petersilie zum garnieren
1/2 TLChilliflocken (optional)

 

So wird die vegane Kartoffelsuppe zubereitet:

  1. Kartoffeln schälen, Möhren waschen und beides in Würfel schneiden und mit 500 ml Gemüsebrühe zum kochen bringen
  2. Währenddessen Zwiebeln, Ingwer und Knoblauch in kleine Würfel schneiden und mit etwas Kokosfett anbraten, danach zu den Kartoffeln und Möhren mit in den Topf geben
  3. Den Räuchertofu in sehr kleine Würfel schneiden und ebenfalls mit Kokosfett anbraten → Hierzu kann einfach die gleiche Pfanne verwendet werden, wie für die Zwiebeln
  4. Alles (abgesehen vom Räuchertofu) nun mit einem Pürierstab zu einer Suppe pürieren → Das Kochwasser wird nicht weggeschüttet, sondern mit püriert
  5. Nun die Kokosmilch und Sojasauce unterrühren und die Suppe nochmal unter ständigem Rühren kurz aufkochen lassen
  6. Mit Gewürzen abschmecken und in einer Suppenschale mit dem Räuchertofu und Koriander garnieren → Wer keinen Koriander mag, kann natürlich auch Petersilie verwenden

Tipp: Wer die Kartoffelsuppe gerne noch etwas flüssiger haben möchte, kann natürlich einfach noch etwas Wasser mehr hinzufügen.

Guten Appetit 🙂

 

Bleibt gesund und glücklich.

Eure Anna

Habt ihr Anregungen, Wünsche oder andere Ideen? Lasst mir einen Kommentar da ;)

Diese Rezepte könnten euch auch gefallen